PRAXIS FÜR GANZHEITLICHE SHIATSU- & PHYSIOTHERAPIE
KRISTINE JELDEN

SHIATSU


Shiatsu-Therapie, Kristine Jelden, Bonn



Ken Sho ( Erschauen des eigenen Wesens/Zen )

Ken Sho ganzheitliche Shiatsu-Therapie 

Akupunktur ohne Nadeln


Die ganzheitliche Shiatsu-Therapie ist eine Shiatsu Methode, zu deren Ausbildung ausschließlich Angehörige medizinisch-therapeutischer Berufe zugelassen werden.

Dadurch ist sichergestellt, dass umfassende Kenntnisse in der Anatomie und der Pysiologie des menschlichen Körpers sowie der Pathologie und der Lehre der Krankheiten im Sinne der westlichen Medizin gewährleistet sind. Shiatsu ist eine Vorbeugungs-, Heil- und Regenerations-Therapie. Shiatsu integriert nach wie vor moderne Methoden aus der Physiotherapie und Psychotherapie, jedoch immer unter Berücksichtigung seiner traditionellen Wurzeln.

Das Ziel von Shiatsu ist es, durch die Berührung des Körpers das psychische, emotionale und geistige Wohlbefinden zu fördern und Möglichkeiten der Entfaltung und Entwicklung aufzuzeigen. Die Shiatsu Behandlung, bei der der Patient vollständig bekleidet bleibt, findet wird auf dem Boden auf einem Futon statt. Sollte dies nicht möglich sein, ist die Behandlung auch auf einer Behandlungsliege möglich.

Die Behandlung in meiner Praxis in Bonn-Beuel dauert ca. 50 Minuten.

Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet, da es eine sehr sanfte Methode der Körperarbeit ist, deren besondere Kunst darin besteht, sich ganz auf den jeweiligen Menschen und seinen energetischen Zustand einzustellen.


Shiatsu (wörtlich übersetzt: "Fingerdruck") ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode.


Sie entstammt der traditionellen, fernöstlichen Philosophie und Lebenskunde. Die körperlich-seelisch-geistige Befindlichkeit eines Menschen ist demnach Ausdruck der Verteilung und des Flusses von Ki (Energie und Lebenskraft). Mit sanftem, tief wirkendem Druck - einer speziellen, dem Shiatsu eigenen Behandlungsweise - regt Shiatsu den Energiefluss an und fördert so körperlich-seelische Ausgeglichenheit. Durch die Anregung und Harmonisierung des Energieflusses können sich Blockaden auflösen, die sich beispielsweise als Verspannungen, Steifheiten oder schmerzende Bereiche im Körper zeigen oder auch als emotionale Verstimmungen die Psyche beeinflussen. Die Harmonisierung des Energieflusses führt zu Wohlgefühl, Sensibilisierung, Ruhe, Zentriertheit und einem verfeinerten Körpergefühl.

Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert und lassen häufig Beschwerden verschwinden, die unser Alltagsleben belasten. Shiatsu dient der Erhaltung der Gesundheit, da Störungen im Fluss der Lebensenergie früh entdeckt und behandelt werden, bevor sie zu Krankheiten und Leiden führen. Auch bei chronischen Krankheiten ist die Shiatsu-Behandlung eine wohltuende und wirkungsvolle Unterstützung anderer Therapien. In der heutigen Zeit, die für viele von uns Einsamkeit, Angst vor hohen Anforderungen und Stress bedeutet, ist Shiatsu mit seiner absichtslosen Berührung ein wunderbarer Weg, sich in der Geborgenheit und Ruhe der Behandlung wieder zu spüren und durch die Entspannung zu sich zu kommen und neue Kräfte zu sammeln.




Shiatsu ist für Menschen jeden Alters geeignet, da es eine sehr sanfte Methode der Körperarbeit ist, deren besondere Kunst darin besteht, sich ganz auf den jeweiligen Menschen und seinen energetischen Zustand einzustellen.



 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte